Richtlinien und Unterlagen zu Aufgaben

  • Was sind die Richtlinien?

Die Richtlinien entsprechen den konkreten Details des Kundenauftrags.

Jeder Auftrag kann je nach Bedarf und Spezifikationen unterschiedliche Richtlinien haben.  Für jeden Auftrag müssen Sie die Richtlinien des Auftrags sorgfältig lesen. Sie enthalten das Briefing sowie alle Anweisungen und Dokumente, die für einen reibungslosen Ablauf des Projekts erforderlich sind, sowohl in Bezug auf den Prozess als auch auf das erwartete Ergebnis.

Die Richtlinien sind ein verbindlicher Vertrag und müssen ernst genommen werden. Daher müssen sie so weit wie möglich respektiert werden, da ein nicht respektiertes Briefing mehrere Folgen haben könnte:

  • Negative Auswirkungen auf Ihre Gesamtpunktzahl
  • Im schlimmsten Fall ist eine erneute Aufnahme erforderlich, um den Auftrag und Ihre Zahlung zu validieren
  • In allen Fällen ist der Zugang zu Aufträgen eingeschränkt

Jede Anomalie oder jeder Ausnahmefall, die oder der zu einer Nichteinhaltung des Briefings führt, muss im Kommentar zum Auftrag angegeben werden, wenn Sie nicht verantwortlich sind, damit wir die Hindernisse erkennen können, die auf Sie zutreffen.

  • Wo befinden sich die Richtlinien für jeden Auftrag? 

Wenn Sie Ihrem Dashboard einen neuen Auftrag hinzufügen, wird dieser auf der Registerkarte „Meine Aufträge“ angezeigt, insbesondere im Abschnitt „in Bearbeitung“.

Klicken Sie auf eine der beiden Schaltflächen, um auf die Richtlinie zuzugreifen. Es wird eine Liste der Schritte angezeigt, um den Fortschritt des Auftrags zu überwachen. Der erste Schritt enthält den Link zu der Richtlinie, die Sie im Voraus lesen müssen, um den Auftrag offiziell zugewiesen zu bekommen. Wenn Sie die Richtlinien gelesen haben, können Sie auf „Ich habe die Richtlinie gelesen“ und anschließend auf „Bestätigen“ klicken, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

mceclip0.png

 

Globale und besondere Bedingungen, was Sie beachten müssen.

Ab sofort müssen Sie die neuen Bedingungen überprüfen und unterzeichnen. Wir haben zwei Arten von Bedingungen:

  • Die globalen Bedingungen: Dies ist ein allgemeines Format mit globalen Regeln für alle.
  • Bestimmte Bedingungen: Sie können genauer sein, im Detail, pro Kunde und pro Fotoshooting.

Sie müssen ein Feld in Ihrem Dashboard ankreuzen, um zu bestätigen, dass Sie die Regeln gelesen haben und damit einverstanden sind.

Außerdem müssen Sie die jeweilige Bedingung unterzeichnen und uns das Dokument für jeden Auftrag zurücksenden.

Dieser neue Prozess soll Sie schützen und mehr Transparenz hinsichtlich der Bedingungen bieten. 

Wenn Sie Fragen zu diesem Prozess haben, können Sie uns über diese Seite kontaktieren, indem Sie auf „Hilfe“ klicken. ;) 

Wie Sie bemerkt haben, gelten Bestellungen jetzt für jede neu zugewiesene Story. Hier sind die Antworten auf Ihre am häufigsten gestellten Fragen!

  • Preisanzeige 

- Artikel 5 und 6 des Bestellformulars: Kann ich zusätzliche Zahlungen von OCUS anfordern? 

Nein. Sie erhalten die in Ihrem Bericht angegebene Vergütung. Dieser Betrag berücksichtigt Ihre Dienstleistung sowie die Übertragung von Rechten. 

  • Persönliche Daten

- Muss ich Artikel 7 des Bestellformulars ausfüllen? 

Das einzige, was Sie in diesem Bestellformular ausfüllen müssen, ist Ihre Unterschrift.

Sie müssen also nichts eingeben. 

Erinnerung: Nachdem Sie Ihr Bestellformular unterzeichnet haben, müssen Sie es in Ihr Dashboard integrieren. Abbildung hier

Das Dokument muss nicht gedruckt werden, Sie können Ihre elektronische Signatur mit einer geeigneten Software einfügen.

 

Muss ich Dokumente vor dem Auftrag vorlegen/vorbereiten?

In einigen Fällen müssen Sie einige Dokumente vorbereiten, bevor Sie einen Auftrag starten können.

In einigen Richtlinien sind Verträge oder Berechtigungsdokumente für Bildrechte enthalten, die im Vorfeld in mehreren Ausfertigungen ausgedruckt und zum Zeitpunkt der Auftragszuweisung unterzeichnet werden müssen. Dies ist ein vollständig standardmäßiger Prozess. 

Wenn Personen auf den Fotos erkennbar sind, ist es wichtig, dass sie ein Dokument zur Autorisierung von Bildrechten unterzeichnen. 

Wenn in der Richtlinie oder in Kundenkommentaren nichts angegeben ist, liegt es daran, dass kein Dokument gedruckt oder unterschrieben werden muss. 

Deshalb bestehen wir darauf, dass die Richtlinie sorgfältig gelesen und befolgt wird. Dadurch können Sie strittige Situationen leichter vermeiden. Bei der Zuteilung eines Auftrags müssen Sie bestätigen, dass Sie diese Richtlinie gelesen haben.

War dieser Beitrag hilfreich?
15 von 26 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Beiträge in diesem Abschnitt