Vereinbaren Sie einen Termin

Sobald Ihnen ein neuer Auftrag zugewiesen worden ist, müssen Sie

  1. Erst die Leitlinien reden. 
  2. an “Ich akzeptiere die Leitlinien” kreuzen, damit Sie OCUS wissen lassen, dass Sie sie geredet und verstanden haben.
  3. Einen Termin innerhalb 48 Stunden nachdem Sie den Auftrag zugewiesen haben, vereinbaren. (Sie werden Zugang zu den Informationen des Ansprechpartners vor Ort unten auf der Seite Informationen haben.

Sobald Sie die Ansprechperson vor Ort kontaktiert haben, müssen Sie die Seite des Auftrags mit dem Datum des Termins aktualisieren. 

Wenn Sie Schwierigkeiten treffen, um den Termin zu vereinbaren, weil die Ansprechperson vor Ort :

  • nach mindestens 5 Versuchen per Telefon und E-Mail nicht erreichbar ist
  • den Termin abgesagt hast
  • kein passendes Datum vorschlagen könnte

 Sie müssen OCUS wissen lassen, indem Sie auf “um Hilfe bitten” klicken und die entsprechende Situation auswählen.

Befolgen Sie die Anweisungen, die in diesem Artikel für eine solche Situation beschrieben sind.

 

Warum?

Die OCUS Kunden erwarten die Medien so schnell wie möglich, daher müssen sie wissen, warum sich der Auftrag verzögert und wie sie helfen können, insbesondere wenn der Ansprechpartner vor Ort dafür verantwortlich ist.

Bitte vergessen Sie nicht, Datum und Uhrzeit des Termins einige Stunden vor dem Termin mit dem Ansprechpartner vor Ort zu bestätigen.

 

14 Tage für die Planung Ihrer Aufträge

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, innerhalb von 14 Tagen einen Termin mit dem Ansprechpartner vor Ort zu vereinbaren.

Der Ansprechpartner vor Ort ist in dieser Zeitspanne nicht verfügbar? Wählen Sie einen Termin in Absprache mit ihr/ihm und hinterlassen Sie einen Kommentar.

 

Terminbegrenzung, mehr Flexibilität

Um Überschneidungen oder verpasste Einsätze zu begrenzen, haben wir die Buchung Ihrer Termine vereinfacht. Die Zeitfenster werden entsprechend der Dauer des Auftrags blockiert. Wenn Sie zum Beispiel um 15 Uhr ein Fotoshooting haben, können Sie um 16:30 Uhr einen weiteren Termin buchen, damit Sie genug Zeit haben, um Ihre Arbeit zu erledigen und zum nächsten Ort zu gelangen. 

 

Fügen Sie Ihre Termin zu Ihrem Google-Kalender hinzu!

 

Die folgenden Schritte sind zu beachten: 

     1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "In den Kalender exportieren".

Capture_d__cran_2021-09-24___12.09.55.png

      2. Bestätigen Sie dann den Termin im Google-Kalender. Auf dem Termin finden Sie alle notwendigen Informationen für Ihre Fotoaufnahme, darunter die Referenznummer der Mission, den Link zur Mission und einen direkten Link zu den Richtlinien.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn der Termin abgesagt oder verschoben wird, Ihren Google-Kalender aktualisieren oder erneut auf die Schaltfläche "In den Kalender exportieren" klicken müssen. Diese Schaltfläche ist erst verfügbar, wenn der Termin bestätigt wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?
52 von 56 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Beiträge in diesem Abschnitt