Rechtsdokumente erforderlich

Als Fotograf oder Videograf bei OCUS müssen Sie einige Rechtsdokumente vorweisen, die sich ggf. von denen des Landes unterscheiden, in dem Sie Ihren Sitz haben. Unter Umständen liegt bei Ihnen auch ein anderer Arbeitsstatus vor.

Hinweis: Bitte sorgen Sie dafür, dass alle bereitgestellten Dokumente während der Zeit gültig bleiben, die Sie mit OCUS zusammenarbeiten möchten.

Fotografen oder Videografen mit Sitz außerhalb der USA oder Frankreichs bitten wir, den ersten Abschnitt dieses Artikels zu lesen.

Fotografen oder Videografen mit Sitz in den USA lesen bitte den zweiten Abschnitt dieses Artikels.

Befindet sich Ihr Sitz in Frankreich? In diesem Fall bitten wir Sie, den entsprechenden französischsprachigen Hilfecenter-Artikel zu lesen.

 

1. Rechtsdokumente erforderlich für Ihre Registrierung in allen Ländern mit Ausnahme der USA und Frankreichs

Das Land, in dem Sie arbeiten, ist Ihr Heimatland

Für eine Zusammenarbeit mit OCUS stellen Sie bitte folgende Dokumente bereit:

  • ein gültiges Ausweisdokument (wie z. B. einen Personalausweis, einen Führerschein oder einen Reisepass),
  • einen gültigen Nachweis dafür, dass Ihr Unternehmen vor Ort beim Handelsregister eingetragen ist.

 

Das Land, in dem Sie arbeiten, ist nicht Ihr Heimatland

Für eine Zusammenarbeit mit OCUS stellen Sie bitte folgende Dokumente bereit:

  • ein gültiges Ausweisdokument (wie z. B. einen Personalausweis, einen Führerschein oder einen Reisepass),
  • eine gültige Aufenthaltserlaubnis,
  • eine gültige Arbeitserlaubnis,
  • einen gültigen Nachweis dafür, dass Ihr Unternehmen entweder in Ihrem Heimatland oder in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, vor Ort beim Handelsregister eingetragen ist.

 

2. Rechtsdokumente erforderlich für Fotografen und Videografen mit Sitz in den USA

Für eine Zusammenarbeit mit OCUS stellen Sie bitte folgende Dokumente bereit:

  • ein gültiges Ausweisdokument (wie z. B. einen Führerschein oder einen Reisepass),
  • ein ausgefülltes Formular W-9,
  • ein Nachweis dafür, dass Ihr Unternehmen auf bundesstaatlicher Ebene registriert ist,
  • Ihre Steuernummer als Ihre gesetzliche Identifikationsnummer.
War dieser Beitrag hilfreich?
16 von 30 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Beiträge in diesem Abschnitt